FUTURECORE 2000 // ALL BEATS ARE BEAUTIFUL – 13.9.2019 @ KRAFTWERK BILLE, HAMBURG

Eine Tanzperformance von Gloria Höckner Im September ist das Tanzstück Futurecore 2000 der in Hamburg lebenden Wiener Choreografin Gloria Höckner zu Hardcore im Kraftwerkbille zu sehen. Am Freitag werden wir im Anschluss gemeinsam über unsere Perspektiven auf Hardcore Techno sprechen. Termine, siehe weiter unten. Hier der Infotext zum Stück: „Inspiriert durch die Praxis des Raves, Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , , , | Kommentieren

ARS ELECTRONICA: Midlife Crisis der Digitalen Revolution, 5.-9.9.2019 @Linz, AT

Die Ars Electronica (AE) feiert heuer sein 40jähriges Bestehen. An fünf Tagen werden in Linz über 500 Veranstaltungen im Rahmen der Ars Electronica – Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft. stattfinden. Die AE definiert sich als „eine der weltgrößten Bühnen für Medienkunst, ein Festival für digitale Musik, eine Spielwiese für die nächste Generation, ein Showcase Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Kunst, Termine | , , , , | Kommentieren

Rückblick ChaosCommunicationCamp 08/2019 @Ziegeleipark, Germany, Earth, Milky Way

Es folgt ein Rückblick auf das CCCamp2019, das alle vier Jahre stattfindet und im August in Brandenburg materialisiert wurde. Wie ein Vortrag zu „20 Jahre Camp“ anschaulich vermittelte, handelt es sich beim CCCamp um eine Verschmelzung von „Open-Air- und Hacker-Kultur“, wenn nicht sogar Rave und Hack. Denn einer der Aktiven des Chaos Computer Club Hamburg, Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Journalistisch, Termine | , , , , , | Kommentieren

23. Fuckparade, Berlin Germany 31.08.2019, Treffpunkt 14h Hermannstrasse

Am 31.8.2019 zieht zum 23. Mal die Fuckparade unter dem Motto „Nazifrei und Krach dabei“ durch Berlin. Die Route ging wie immer vorbei an bedrohten Berliner Räumen: Syndikat, Friedel54, Meuterei, RAW, Kili, Mainzer Strasse, Liebig 34, Rummelsbucht. Dabei gab es scheinbar neue Auflagen von der Versammlungsbehörde in Bezug auf die Lautstärke, max. 90db, angeblich wg. Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , , , , , | Kommentieren

Interview EsRap zum Albumrelease auf Music Austria online

„Tschuschistan ist überall, wo die Diaspora zu Hause ist“ – ESRAP im mica-Interview Nach einer gefühlten Ewigkeit, unzähligen Auftritten, mehreren Mixtapes und digitalen Veröffentlichungen erschien am 28. Juni das Debütalbum „Tschuschistan“ (Springstoff) von ESRAP. Die Geschwister ESRA und ENES ÖZMEN brechen als Duo nicht nur mit Geschlechterstereotypen, weil sie rappt und er singt. Sie entwerfen Read the full article… »»»»

Journalistisch, Termine | , , , | Kommentieren

Buchpräsentation „Utopie und Apokalypse…“ Fr 19.7.2019@ Kitchen-Zentrum der Tat, Wien

„Utopie und Apokalypse in der Popmusik“ ist eine Studie über Hardcore Techno im Berlin der 2010er Jahre, aber auch eine Studie zu den sonischen Eigenschaften dieser Stile. Anhand von Tracks und Videos wird die Entstehung dieser Stile skizziert, ihre Bezüge zur Soundsystem Culture oder Gender Aspekten beleuchtet. Ich werde vor allem Take-Outs der letzten Vorträge Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , | Kommentieren

Takeover Street Art & Skateboarding @ Wien Museum 5.7.-1.9.2019

Im  „alten“ Wien Museum am Wiener Karlsplatz wurde gestern mit der Vernissage die Ausstellung „Takeover“ über Skateboarding und Street Art eröffnet. Die Ausstellung ist eine Art Zwischennutzung bevor das Wien Museum umgebaut und vergrößert wird. Die Ausstellung zum „Roten Wien“ und Mitarbeiter*innen sind bereits umgesiedelt in die Felderstraße 6-8 im 1. Bezirk. Gestern war ein Read the full article… »»»»

Journalistisch, Kunst, Termine | , , , | Kommentieren

ZK/U Berlin Untersuchungsausschuss #3 Magazine erschienen: Solidarität zwischen Kunst, (Club-) Kulturen und widerständigen Strukturen

Konzept und Praxis des ZK/U Berlin (Zentrum für Kunst und Urbanistik Berlin)  wurde vom Künstlerkollektiv und der gemeinnützigen Organisation KUNSTrePUBLIK e.V. initiiert. Der Verein gelang es, Eigentümer des ehemaligen Eisenbahndepots zu werden und hält einen 40-jährigen Pachtvertrag vor Ort. Die Konzepte und Projekte von KUNSTrePUBLIK sind gleichermaßen auf lokales Engagement und globalen Austausch ausgerichtet. Seit Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Publikationen | , , , | Kommentieren

FORUM MUSEUM OF URBAN ART(S) 16. Juni 2019, 13h @ KINDL Brauerei Berlin

Das erste Urban Art Forum in Berlin (im Rahmen der Urban Art Week, Sept. 2018) versammelte Akteur*innen und Fachpublikum, um den global verwendeten Begriff „Urban Art“ kritisch zu hinterfragen, der viel Zustimmung, aber auch Ablehnung erfährt. Mit dem Ziel ein Bewußtsein für die eigentliche Vielfalt der in sich heterogenen Gesamtheit „urbaner Künste“ zu schaffen, wurden Read the full article… »»»»

Journalistisch, Kunst, Termine | , , , , , , | Kommentieren

Buchpräsentation „Utopie und Apokalypse…“ @ Provitreff Zürich, 14.6.2019

Remote CTRL & Reclaim The Core haben mich für eine Buchpräsentation von „Utopie und Apokalypse in der Popmusik. Gabber und Breakcore in Berlin“ nach Zürich eingeladen. „Es ist eine der wenigen Untersuchungen mit wissenschaftlichem Anspruch über unsere kleine Subkultur und wir freuen uns sehr auf Ihren Vortrag vor dem Rave!“ (fb-event) Um 20Uhr wird es Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, DJ Mix, Publikationen, Termine | , , , , , , | Kommentieren

Heart of Noise Festival, Innsbruck 7.-9.6.2019: Don’t Stop The Dance!

„Es ist ein geheimes System. Wir selbst sind das System“. So ein Satz aus der zweitausendjährigen Oper Akhtamar II, die sich mit dem postdramatischen Staat beschäftigt und beim Heart of Noise als Eröffnung zum besten gegeben wird. Dabei erfahren wir nicht nur Neuigkeiten aus der Schlingensief-Forschung, zuvor gibt es bereits eine vorbereitende „Entschuldigung“-Performance mit 3 Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Kunst, Termine | , , , , , | Kommentieren

Wiener Festwochen 2019 gehen mit neuer Intendanz in die Schlussrunde

Seit Juni 2018 ist Christophe Slagmuylder der neue künstlerische Leiter der Wiener Festwochen. Dass dies keine leichte Aufgabe ist, hatten verschiedene Vorgänger und Vorgängerinnen bereits gezeigt. Zuletzt Tomas Zierhofer-Kin, der dafür die Leitung des Donausfestivals aufgab, welches er seit 2005 erfolgreich auf ein neues Level gehoben hatte. Seine neuen Ziele, wie etwa ein jüngeres Publikum Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Kunst, Termine | , , , | Kommentieren

Wiederentdeckt: Hito Steyerls Dokumentation „Die Leere Mitte“ (1998)

Während meines Studiums sahen wir in einem Seminar Hito Steyerls Dokumentation „Die Leere Mitte“, für die Arbeit an einem Artikel wollte ich aus dem Film einige Stellen zitieren und sah ihn jetzt nochmals. Damals war er schon ein zeitgeschichtliches Dokument, ihn nach acht vergangenen Jahren erneut zu sehen hat mich wieder genauso bewegt, weshalb ich Read the full article… »»»»

Kunst, Rezensionen | , , , | Kommentieren

SIE IST DER ANDERE BLICK Filmstart AT 03.05.2019

Es hängt alles von der Resonanz ab. Wenn wir keine Resonanz kriegen, bekommen wir keine Möglichkeiten. Dann existieren wir nicht. „Sehen kann durch den Blick der Anderen zu einer Begegnung werden. Stumme 16mm-Sequenzen, in denen die junge Künstlerin Iris Dostal Leinwände weiß grundiert, schaffen Projektionsflächen für Narration und Werk einer älteren Generation. Sie ist der Read the full article… »»»»

Kunst, Termine | , , , , | Kommentieren

donaufestival – New Society vom 26. April bis 5. Mai in Krems (AT)

Frühlingszeit ist donaufestival Zeit, zumindest für einige Wiener*innen und Innsbrucker*innen, die man vermehrt dort antrifft.  Krems ist nur eine Stunde von Wien entfernt und auch wenn es die Kremser*innen wohl nicht gerne hören, nehme ich es eher als Wiener Festival wahr. Auch die Kuration kam stets aus Wien, zumindest seit 2005. Die thematische Rahmung für Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Kunst, Termine | , , | Kommentieren

Buchrelease: Die Akte Mo.ë. Protokolle einer abgesagten Zukunft, Wien 3.5.2019

DIE AKTE MO.Ë Protokolle einer abgesagten Zukunft Die Schieflage in Gentrifizierungsprozessen im Verhältnis zwischen den Akteur*innen, die durch ihre Arbeit vor Ort Wert schaffen, und jenen, die durch gezieltes Investieren und Spekulieren diesen Wert abschöpfen, ist zentrales Thema der vorliegenden Publikation. Heute sind die Gegenspieler*innen im Kampf um Freiräume nicht mehr demokratisch gewählte Organe, sondern Read the full article… »»»»

Akademisch, Aktuelle Forschung, Journalistisch, Publikationen, Termine | , , , , , , , | Kommentieren

Soundsystem Culture Berlin: Presentation & DJ Set @ Mensch Meier, 19.4. 2019

Sound System Culture Berlin ist eine Berliner Non-Profit-Organisation. Im Vordergrund ihrer Arbeit am Project Sound System Culture stehen partizipatorische Kunst und Kultur und der soziale Raum, den Sound System Culture erschafft. Das Projekt hat im Laufe des letzten halben Jahres zwei Events zum Thema veranstaltet und einiges an Informationen auf ihrem Blog zusammengetragen. Das Ganze Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, DJ Mix, Termine | , , , | Kommentieren

Utopie und Apokalypse in der Popmusik: Gabber und Breakcore in Berlin. Out Now!

„Die Studie vermittelt ein anschauliches Bild der Gabber- und Breakcore-Szenen im Berlin der 2010er Jahre und versucht, deren Sound und sonische Qualitäten ins Zentrum einer kulturwissenschaftlichen Untersuchung zu stellen. Die Musik wird als Klangereignis präsent gemacht und in ihren sozialen Bezügen analysiert. Von dieser sonischen Ebene aus werden weitere Aushandlungsfelder rund um Stadt und Raum Read the full article… »»»»

Akademisch, Aktuelle Forschung, Publikationen | , , , , , , , | Kommentieren

35C3 Refreshing Memories, Leipzig 27.12.-30.12.2018

CHAOS COMMUNICATION CONGRESS REVIEW Im Vorfeld zum Congress wurden Highlights der letzten Jahrzehnte auf der Eventpage des aus dem Medienarchiv gepostet. Hierauf bezieht sich u.a. auch das Motto dieses Jahres „Refreshing Memories“. Hier ein paar Statements aus der 35C3 Ankündigung: „Mit dem 35C3 sollen die Erinnerungen an die Congresse der letzten Jahre wiederaufleben, indem wir Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Journalistisch, Termine | , , , , , , , | Kommentieren

Publikation: Darüber Hinaus… Populäre Musik und Überschreitungen

Im November 2018 erschienen im BIS Verlag die Proceedings der IASPM-D-A-CH-Konferenz “Darüber hinaus… Populäre Musik und Überschreitung(en)”, die im Oktober 2016 in Graz stattfand. Der Band wurde von Stefanie Alisch, Susanne Binas-Preisendörfer und Werner Jauk herausgegeben. Mein Beitrag „Kulturelle Praktiken transmedialer Festivals als Überschreitung“ ist auf S.115-134 zu finden. Weiter unten gibts eine kurzes Exzerpt. Read the full article… »»»»

Akademisch, Aktuelle Forschung, Publikationen | , , , | Kommentieren

Heroines of Sound Festival: 6.-8.12.2018 @HAU2 Berlin

5. AUSGABE VON HEROINES OF SOUND FESTIVAL Das Festival präentiert 2018 sieben Premieren, vier Auftragsarbeiten und zwei deutsche Erstaufführungen mit mehr als 30 Künstlerinnen.  In Konzerten, Performances, Filmen und Diskursveranstaltungen rückt das Festival Heroines of Sound frühe und aktuelle Held*innen des elektronischen Sounds ins Rampenlicht. Der Fokus richtet sich in diesem Jahr auf die amerikanische Filmpionierin Mary Read the full article… »»»»

Termine | , , , , | Kommentieren

20 Jahre female:pressure @ Mensch Meier Berlin, 9.11.2018

female:pressure* wird 20 Jahre alt und das wollen wir ausgiebig mit Euch feiern! Es gibt eine fette Party im Mensch Meier, tagsüber Workshops und danach eine Panel-Diskussion (die ich organisere). Kommt zahlreich! f:p in Berlin arbeitet mit Hochdruck daran, allen f:p Künstler*innen und außenstehenden Interessierten ein Wochenende zum feiern, lauschen, reinschnuppern und kennelernen zu bieten. Read the full article… »»»»

Termine | , , , | Kommentieren

Presentation @ POP-POWER-POSITIONS: 3. IASPM DACH-Tagung @ Bern (CH) 18.-20.10.2018

ANNUAL CONFERENCE OF THE BRANCH OF THE INTERNATIONAL ASSOCIATION FOR THE STUDY OF POPULAR MUSIC (IASPM D-A-CH) Universität Bern und Hochschule der Künste Bern Partner: Norient – Network for Local and Global Sounds and Media We will do a panel at the conference: Club Cultures between difference, representation and cosmopolitism (Club Cultures zwischen Differenz, Repräsentation Read the full article… »»»»

Akademisch, Aktuelle Forschung, Termine | , , | Kommentieren

Unsafe and Sounds Festival. Brutal Times, 02.10.-13.10.2018 Wien

Das Wiener Festival für experimentelle & elektronische Musik beschäftigt sich 2018 mit Positionen am Abgrund: Unsafe + Sounds Festival for Adventurous Electronic Music + Arts BRUTAL TIMES Unsafe+Sounds möchte eine Beziehung zu den fundamentalen Veränderungen in unserer Umgebung herstellen und sucht nach den passenden Sounds für unser verstörtes Dasein. Wir nehmen zeitgenössische, musikalische Positionen ins Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , , | Kommentieren

Is it dark? by 3ncore. Exhibition, discourse, party dedicated to Liza N Eliaz @ Het Bos Antwerpen, 27.-30.9.2018

I will participate in a discussion with Merle Vorwald of 3ncore and Federico Chiari on gabber/ speedcore – genres & subcultures in Antwerp, Belgium. Here are some Infos about the project Is It Dark? „Finally the collectives ENCORE + SEXES are presenting the outcome of their residency at AIR Antwerpen. After looking extensively into the Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Kunst, Termine | , , , , , , | Kommentieren

Frankenstein or the 8 bit Prometheus, 26.09.2018 Book presentation @ Echo Books

Cultural anthropologist and music journalist Bianca Ludewig introduces dj/producer Riccardo Balli who will talk about his Frankenstein, or the 8 Bit Prometheus ChiliComCarne.com editions, 2018. About the book/ from book back cover: -1818 First edition of Mary Shelley’s classic: Frankenstein – 2018 Frankenstein gone mad: the many horrifying uses of technology, such as Web 2.0 Read the full article… »»»»

Journalistisch, Publikationen, Termine | , , , , , , | Kommentieren

Dokumentarfilm The Cleaners, auf DVD ab 24/08/2018

Ein Film der noch lange nachwirkt. Das kommt dabei raus, wenn Aufmerksamkeit und Zirkulation mehr Bedeutung haben als Inhalte. „THE CLEANERS enthüllt eine gigantische Schattenindustrie digitaler Zensur in Manila, dem weltweit größten Outsourcing-Standort für Content Moderation. Dort löschen zehntausende Menschen in zehn Stunden Schichten im Auftrag der großen Silicon Valley-Konzerne belastende Fotos und Videos von Read the full article… »»»»

Journalistisch, Rezensionen, Termine | Kommentieren

Experimental music festivals in Austria – Part I: DONAUFESTIVAL , Krems 27.4.- 6.5.2018

In Austria there are plenty of festivals that showcase experimental and (post-)club music. Plus something else. In the following series I will discuss three of them. They happen in springtime: donaufestival, hyperreality and the heart of noise festival. This will happen at different platforms. Part I is published on the blog of the shituationist institute: Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Journalistisch | , , , | Kommentieren

Heart of Noise Festival – Innsbruck, Austria 30.5.-2.6.2018: Decocooning Society

Die achte Ausgabe des Heart of Noise Festival möchte dieses Jahr das Cocooning der Gesellschaft durch die Präsentation von Gegenwartsklängen beenden. Ob das klappen wird?? Ich glaube immer weniger daran, dass ein Musik- oder Kunstfestival etwas verändern kann oder wird, das über Networking oder social bonding hinausgeht. Aber ich freu mich trotzdem auf die Musik Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , , , , | Kommentieren

Wiener Festwochen: Hyperreality – Festival for Club Culture 24.-26.5.2018

Das Festival im Festival geht in die zweite Runde. Nachdem ersten Testlauf im letzten Jahr und einer Flut von negativen Kritiken im Nachgang für die politische Neuausrichtung der Wiener Festwochen, so mussten die ehemaligen Performance/ Theater Ko-Kuratoren des neuen künstlerischen Leiters Zirhofer-Kin gehen, um die Wiener Harmonie zu gewährleisten, Hyperreality hingegen wurde geduldet und darf Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , , | Kommentieren

Synthesizer-Messe Superbooth, 3.-5. Mai 2018 @ Berlin FEZ Wuhlheide

„Ich wünsche mir, dass die KünstlerInnen, die mit unseren Geräten etwas machen, sich auch zu ihren politischen Identitäten zu Wort melden und das wieder gelebt wird. Sonst brauchen wir auch über den Anteil der aktiven Frauen nicht mehr nachzudenken.“   Zum 3. Mal findet in Berlin die Syntheziser Messe Superbooth in Berlin statt. Sie bietet Read the full article… »»»»

Journalistisch, Termine | , , , , , , | Kommentieren

Don’t Go To Resonate: Artists pull out of the Belgrade Festival 2018 because of payment issues

„Don’t go to Resonate Festival in Belgrade –  a warning to artists and audiences„, posted Thomas Ankersmit on April 17th, a day before the festival started. He writes: „Phill Niblock and myself played a two-hour concert to a full house at the Resonate Festival in Belgrade in April 2017. A year later we, among many Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Kunst | Kommentieren

Sensorium Festival, Bratislava 2.-5.5.2018

The first Slovak conference making sense of creative technology. Sensorium is a festival with conference, workshops & showcase bridging the fields of computational art, design and performance. For the third year, a multidisciplinary community comes together to envision artistic futures and its impact on society. It is the genre-defining platform to experience possible futures of Read the full article… »»»»

Termine | , , , , , , | Kommentieren

Best of WiseUp 2018 #2: Rerun 3/2005 – Mike Patton

We continue the Rerun-issues 2018 with a show that was done long ago in March 2005 and transmitted via the free radio station in Hamburg FSK, where wiseup-radio started. It features an interview with Mike Patton about his album with the turntablists X-Ecutioners which was released back then, and it also features a short excerpt Read the full article… »»»»

Journalistisch, WiseUp! Radio | , , , , , | Kommentieren

Berlin.Pop.Women, 10.4. bis 22.5.2018 und Oh Yeah! Popmusik in Deutschland, 15.3. bis 16.9.2018 – Ausstellungen in Berlin @ Museum für Kommunikation

Die Ausstellung Oh Yeah!, die ursprünglich Ende 2016 in Bremen startete und vom Bremer Landesmuseum ausgerichtet wurde, ging dann nach Frankfurt und ist jetzt in Berlin zu sehen. „Die Schau führt wie eine Radiosendung durch über 90 Jahre Popmusik in Deutschland – vom Swing der 1920er-Jahre über die Beat-Ära, Punk, Neue Deutsche Welle, Techno und Read the full article… »»»»

Journalistisch, Rezensionen, Termine | Kommentieren

donaufestival @ Krems AU, 27.4.-06.05.2018: Endlose Gegenwart

Das donaufestival ist eine Veranstaltungsserie für zeitgenössische Kunst und Kultur in Niederösterreich. Es „erschafft jedes Jahr eine Parallelwelt zwischen Systemabsturz und Neustart. Es setzt auf abenteuerliche Ästhetiken und Vibrationen zwischen Musik, Performance und Bildender Kunst.“ (donaufestival.at) Das Festival wurde 1988 gegründet und erfuhr 2005 eine fundamentale Neuausrichtung unter der Leitung von Tomas Zierhofer-Kin, der das Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , , , , , , | Kommentieren

Maerzmusik – Festival für Zeitfragen, Berlin 16.-25.3.2018

Die Berliner Festspiele versammeln verschiedene eigenständige Festivals, die sie ausrichten. Die Festivals widmen sich Musik, Theater, Performance, Tanz, Literatur oder Bildender Kunst. Die Veranstaltungen finden im Haus der Berliner Festspiele statt, aber auch in geringerem Umfang an anderen Orten der Stadt, die auch andere Berliner Festivals nutzen. Ähnlich wie die Wiener Festwochen begannen die Berliner Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , , , , | Kommentieren

Festivals als Laboratorien – zwischen Möglichkeitsraum und Marketingstrategie

For the english abstract change to english section right hand upper corner of this page! Dieser Text wurde im Sommer 2015 verfasst für die ECAS Network Publication „Networking Tomorrow’s Art for an Unknown Future“ – documentation European Commission Culture Programme. Die Publikation ist bislang nicht erschienen und wird schlussendlich in englischer Sprache publiziert. pdf download: Read the full article… »»»»

Akademisch, Aktuelle Forschung, Publikationen | , | Kommentieren

Elevate Festival Graz, 28. Februar – 04. März 2018: Risiko/ Courage

Elevate Festival 2018: Das Elevate Festival geht in die nächste Runde, diesmal zum Thema Courage/ Risiko. Elevate ist ein interdisziplinäres Festival mit einem starken Fokus auf gesellschafts- und kulturpolitischen Fragestellungen, das einmal jährlich in Graz stattfindet. Durch die Verbindung von kritisch-politischem Diskurs mit avancierter elektronischer Musik öffnet das Elevate Festival einen Raum zum Kennenlernen von Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , , , , | Kommentieren

Wiseup 12/2017 END OF THE YEAR REVIEW: Releases & Festivals 2017

In this Review Wiseup looks at the releases of the past year and plays its selection. Also Wiseup will review 2017 by looking back briefly at the visited festivals of the past year, which have been exactly 12, so I per month at average, starting in January with CTM Berlin and ending in December with Read the full article… »»»»

Journalistisch, WiseUp! Radio | , , , , , | Kommentieren

Hardcore Territories auf bauhaus.fm – experimentelles Radio an der Bauhaus-Universität Weimar

bauhaus.fm hat einen Beitrag über unseren Input bei Cynetart gemacht: Vortrag „Hardcore Territories“   »»»»

Journalistisch | , , , | Kommentieren

CTM – Festival for adventurous music and related arts: 26.1.-4.2.2018, Berlin

CTM Festival (ehemals club transmediale) ist ein Festival für experimentelle und elektronische Musik in Berlin. Es wurde 1999 als Begleitveranstaltung zur transmediale – Festival für Kunst und digitale Kultur – gegründet. Seitdem hat sich CTM zu einem eigenständigen Festival entwickelt und präsentiert als festival for adventurous music and related arts jährlich aktuelle Trends der elektronischen Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , , , , | Kommentieren

Transmediale 31.1.-4.2.2018 @ HKW Berlin

Die transmediale ist ein Festival und ganzjähriges Projekt in Berlin, das neue Verbindungen zwischen Kunst, Kultur und Technologie herausstellt. Das diesjährige Thema der transmediale ist face value: Things are what they are—but could they be different? Die transmediale 2018 face value widmet sich einer Bestandsaufnahme, einer Erfassung der Umstände unserer Zeit in ihrem Kern – Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Kunst, Termine | , , , | Kommentieren

Popkongress 1.-3.2.2018 @ Hamburg, Tagung AG Populärkultur & Medien der GfM : Fünfzig Jahre Achtundsechzig

Fünfzig Jahre Achtundsechzig – heute, gestern, zweitausendachtzehn, und wie weiter? 1. bis 3. Februar 2018 | HSU | Helmut-Schmidt-Universität Vortrag „Avantgarde Festivals 1968–2018 als Kristallisationspunkte gesellschaftlicher und ökonomischer Verschiebungen“ am 2.2.2018, 16Uhr Programm & mehr Informationen: http://popkongress2018.ag-pop.de/ Zum Thema der Tagung: Das Jahr 1968 bedeutet eine historische Zäsur. Es markiert einen Wendepunkt in der Geschichte Read the full article… »»»»

Akademisch, Aktuelle Forschung, Termine | , , , , | Kommentieren

Reclaim Club Culture@Chaos Communication Congress: 34C3 Tu Wat! Leipzig 27.12.-30.12.2017

Der Kongress des Chaos Computer Club sollte gemeinhin bekannt sein. Beim 34. Kongress, der nach Hamburg/ Berlin/ Hamburg aus Platzgründen nun erstmalig in Leipzig stattfand, kamen 15.000 Besucher*innen. Der Kongress ist bei dieser Größe das entspannteste Event dieser Art, welches mir bekannt ist. Bis auf einige Technik-Sponsoren ist der Kongress selbstfinanziert und selbstverwaltet, was ihn Read the full article… »»»»

Termine | , , , | Kommentieren

Simon Reynolds Diskussion @ HU Berlin am 3.12. & Book Launch @ HAU 4.12.2017

Der Musikjournalist und Buchautor Simon Reyonlds kommt nach am 3. & 4.12.2017 nach Berlin. Am Sonntag den 3.12.2017 wird er der Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion der Humboldt Universität sein: Podiumsdiskussion „Writing as Performing Pop“ mit Simon Reynolds, Sonja Eismann und Bodo Mrozek Medientheater der HU Berlin, Georgenstr. 47, 10117 Berlin// ab 19Uhr// Eintritt frei Hier der Read the full article… »»»»

Akademisch, Journalistisch, Termine | , , | Kommentieren

Bookrelease The Death of Graffiti 20.11.2017 @ Wendel Berlin

The Death of Graffiti is finally out on Possible Books, and celebrated with a panel-discussion at Bar Wendel, Schlesische Str. 42, Berlin Kreuzberg: With texts by David Alexander, Tobias Barenthin Lindblad, Thomas Bratzke, BROM, CLINT 176, Paul Vector Codierer, Christian Driesen, Paul Luis Fechter, Lukas Fuchsgruber, Allan Gretzki, Frank Hartmann, HIDDEN INDEXES, Ilaria Hoppe, ID33, Read the full article… »»»»

Kunst, Publikationen, Termine | | Kommentieren

3hd Festival, 22.- 25.11.2017 @ HAU/ OHM Berlin

Dieser Eintrag ist nur in englischer Sprache verfügbar, bitte oben rechts zu English wechseln. Programm, Preise, Videos und mehr: www.3hd-festival.com »»»»

Kunst, Termine | , , , , | Kommentieren

Lecture @ CYNETART, Dresden 18.11.2017

Festspielhaus Hellerau, Dalcroze-Saal , 17Uhr Bianca Ludewig / Henrike Naumann Hardcore Territories Hardcore Techno zwischen sonischer Dystopie und persönlichem Glück In ihrer Masterarbeit zu Utopie und Apokalypse in der Popmusik forschte die Kulturanthropologin und Musikjournalistin Bianca Ludewig in Berlin zu dystopischen Musikstilen im Hardcore Techno. Durch Klänge, die untrainierten Ohren weh tun – wie Gabber Read the full article… »»»»

Akademisch, Kunst, Termine | , , , | Kommentieren

No! Music, 9.-12.11.2017 @ HKW Berlin

Mit der (Un-)Möglichkeit des Nein-Sagens in der Musik beschäftigt sich die Konferenz & Konzertreihe No!Music Mit Pussy Riot, Matana Roberts, Pan Daijing, Bill Drummond, Nihilist Spasm Band feat. Alexander Hacke, Bill Drummond, Arrigo Barnabé, zeitkratzer, Zugezogen maskulin, Mary Ocher, Jolly Goods u.a. Fast alle Menschen seien Sklav*innen, behauptete der französische Schriftsteller Nicolas de Chamfort: „Weil Read the full article… »»»»

Termine | , , , , | Kommentieren

We Make Waves Conference & Festival, 09.11. – 11.11.2017 Berlin

this entry is only in english available Introducing We Make Waves, a new Berlin-based festival and conference made for women, trans and non-binary people poised to disrupt the music industry. This November, we will bring together a group of renegade performers, artists, and activists from Berlin and beyond in order to share transformational ideas, experiences, Read the full article… »»»»

Termine | , , , , , | Kommentieren

Reframing Worlds – Mobilität und Gender aus postkolonial, feministischer Perspektive, Berlin nGbK/Galerie im Körnerpark, 4.11.2017 – 21.01.2018

Galerie im Körnerpark: 4. November 2017 – 21. Januar 2018 nGbK: 2. Dezember 2017 –  21. Januar 2018 Friday 03rd November 2017, 18h, Exhibition Opening: Galerie im Körnerpark Sunday 05th November 2017, 17h, Performance: Unlistening White Feminism – Ida Pfeiffer’s Travel Diaries Revisited (en), Galerie im Körnerpark, A Sound-Performance by Antye Greie aka AGF Friday Read the full article… »»»»

Kunst, Termine | , , , | Kommentieren

WiseUp 10/2017 female:pressure – Monika Werkstatt – Baba Vanga

Text and radiofeature only available in english language… End of August the network female:pressure presented their new facts counting on female presence in electronic music festivals at Pop-Kultur Festival Berlin. WiseUp cut-up some excerpts on the outcome of the survey. In October WiseUp made a trip to UH Festival in Budapest, a festival for adventurous Read the full article… »»»»

Journalistisch, WiseUp! Radio | , , , , , | Kommentieren

Sonifikationen – klingende Datenströme, Berlin 27.- 29.10.2017

Die Berliner Gesellschaft für Neue Musik präsentiert das Festival Sonifikationen – klingende Datenströme Villa Elisabeth, Invalidenstraße 4a, 10115 Berlin Wie klingt ein Pulsar? Wie klingt es, wenn nachts das menschliche Gehirn träumt? Wie, wenn der New Yorker Gitarrist Hans Tammen auf der Bühne mit seiner „Endangered Guitar“ live die Daten seiner eigenen DNA sonifiziert? Wie Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , , , , | Kommentieren

Conny Plank – The Potential of Noise: Filmstart September/ Oktober 2017, Review

Nur zufällig habe ich mitbekommen, dass der Film gerade im Kino läuft. Mir war gar nicht klar, wieviele Platten ich habe, die von Conny Plank produziert wurden und dass er einer der Gründe ist, warum sie so eine besondere Atmosphäre, zukunftsweisende Soundästhetik sowie etwas zeitloses haben. Erstaunlich ist auch aus Perpektive einer Popmusik Forscherin, dass Read the full article… »»»»

Journalistisch, Termine | , , , , , , | Kommentieren

The Death of Graffiti ist erschienen, Possible Books Berlin

Oliver Kuhnerts Klage „The Death of Graffiti“ dringt ins Herz der Ungereimtheiten und Widersprüche der Graffitisprüher vor und rechnet mit Selbstdarstellungsdrang, Heuchlerei und Einfallslosigkeit ab. In dem vorliegenden Band setzen sich 33 Aktivistinnen, Wissenschaftlerinnen und Künstler*innen rückblickend, analytisch und konstruktiv mit seiner Diagnose und der fast 50jährigen Geschichte des zeitgenössischen Phänomens auseinander und regen damit Read the full article… »»»»

Akademisch, Journalistisch, Kunst, Publikationen | , , , | Kommentieren

Cynetart Festival, Dresden 16.-19.11.2017

CYNETART 2017: First Announcement 24 HOURS Caroline Beach / Valentina Cabro / Katharina Christl / Marcello Lussana / Jonas Marx / Lotte Mueller / Mika Oki / Guillaume Pires Parada / Jo Siamon Salich / Robertina Šebjanič / Anne Seidel / v4w.enko / Charles Washington / Luo Yuebing AUSSTELLUNGSPROJEKTE HeeWon Lee : Plui / Infinity Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , , , , , | Kommentieren

Ultrasound Festival/ Ultra Hang Fest, Budapest 1.10.-8.10.2017

Diese Informationen zum Ultraschall Festival sind nur auf Englisch verfügbar. Für mehr Informationen in englischer Sprache oben rechts English auswählen oder hier schauen: uh.hu UH Fest ist eine der wenigen Veranstaltungen für experimentelle und abenteurliche Musik in Ungarn. Seit 2001 findet das Ultraschall Festival in Budapest statt… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , , | Kommentieren

CTM 2018 Preludes: 09-11/ 2017 feat. Tara Transitory, Group A, Pharmakon u.a.

Dieser Beitrag ist nur in englischer Sprache verfügbar. Für mehr Informationen nach oben rechts auf die Ansicht in Englisch gehen. Oder hier: www.ctm-festival.de/news/ »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , | Kommentieren

Werkstattgespräch „Urbane Festivals: Zwischen Prekarität und Avantgarde“, Institut für Europäische Ethnologie, Universität Wien

Institutskolloquium 18.05.2017, Universität Wien Da diese Sitzung als Werkstattgespräch angekündigt wurde, habe ich dies als Möglichkeit zu einer freieren Gestaltung gesehen. Daher habe ich Georg Wolfmayr gebeten mich zu interviewen, da er auch in gewisser Weise Teil des Feldes ist, weil er sich für diese Art von Musik interessiert und auch solche Festivals besucht. Ich Read the full article… »»»»

Akademisch, Aktuelle Forschung | , , | Kommentieren

UNSAFE+SOUNDS FESTIVAL Wien // 22.-30. 09. 2017

»VARIABLES OF THE IMAGINARY« Musik lässt sich als Metapher der Wirklichkeit verstehen, aber auch als Vektor, der in die Sphäre des Imaginären hineinreicht. »Variables Of The Imaginary« lautet das Thema der diesjährigen Festival-Ausgabe und meint damit das bewusste Provozieren eines Kippbildes – dem (akustischen) Eintauchen in Bereiche der Fiktion, der Erinnerung, des Affekts, der Maskerade Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , , , | Kommentieren

Eröffnung Urban Nation Streetart Museum, Berlin 16.-17.9.2017

„Das Museum das es gar nicht geben dürfte“, so heisst es auf urban-nation.com. Dem kann ich erstmal nur zustimmen. Denn das Museum für Grattiti ist die Stadt, die Wände entlang der Mobilitätswege und die Züge. Ob ein Museum nicht doch vor allem Prozesse wie Eventisierung, Gentrifizierung oder Kommodifizierung  dynamisiert bleibt abzuwarten. Warum es dennoch ein Read the full article… »»»»

Journalistisch, Termine | , , , | Kommentieren

New female:pressure FACTS SURVEY 2015-2017

„Facts 2017 – what needs to bedone?“ Die Zahlen und Ergebnisse der neusten Facts-Zählung wurden beim Popkultur Festival in Berlin am  25.08.2017 präsentiert und mit Sky Deep und Marlene Engel diskutiert. Für mehr Details & Infos bitte zur englischen Version wechseln (rechts oben). Dort gibt es die Einleitung und die Diskussion der Statistiken. Einen Überblick Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung | , , , , , | Kommentieren

Internationale Tagging Konferenz: TAG – Name Writing in Public Space 14.-15.09.2017, Berlin

A conference about tagging, in history and today Freie Universität Berlin, GSNAS/John-F.-Kennedy-Institut Lansstrasse 7-9, Berlin Für mehr informationen bitte auf die Ansicht in englischer Sprache gehen, rechts oben… »»»»

Akademisch, Kunst, Termine | , , , | Kommentieren

Ars Electronica Festival 7.-11.9.2017, Linz Austria

„Das andere Ich“ – Technologie als Antagonist oder Alter Ego? ARS ELECTRONICA – das Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft hat dieses Jahr das Oberthema ARTIFICIAL INTELLEGENCE. Wie immer versucht das Festival gemeinsam mit KünstlerInnen, Natur- und GeisteswissenschaftlerInnen, genau wie mit ExpertInnen aus Wirtschaft, Politik und Religion das diesjährige Ars Electronica Thema auszuloten und welche Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Kunst, Termine | , , , , | Kommentieren

WiseUp 08/2017 Wiener Festwochen – Performeum:Hyperreality:Hysteria

Wiseupradio explores another club culture avantgarde festival called Hyperreality. HR is part of the Wiener Festwochen, which are happening since the 1950s and are showcasing cutting edge cultural productions in music, theatre or fine arts. This year a new creative director & curatorial team started their work. Postcolonial approaches and diversity discourses framed the agenda Read the full article… »»»»

WiseUp! Radio | , , , | Kommentieren

Ganz Wien. Eine Pop-Tour – Wienmuseum 14.9. 2017 bis 25.3. 2018

Das Wienmuseum beschäftigt sich mit Wiens Szenen und Popkulturen. Eine schwierige Aufgabe, bei der es mit Sicherheit viele Beschwerden darüber geben wird wer vorkommt, sprechen darf, als Popgeschichte deklariert wird und wer nicht. Dennoch sollten solche Versuche unternommen werden, denn auch Pop hat neben Oper und Klassik schon lange seinen Platz in Wien und sollte Read the full article… »»»»

Termine | , , | Kommentieren

MUTEK Festival, Montreal Canada 22.-27.8.2017

MUTEK Grows Up And Out for its 18th Edition Part of the official program marking Montréal’s 375th anniversary, Canada’s preeminent hub of electronic music and digital creativity turns 18, taking the occasion to change its dates, expand its program and refresh its commitment to live performance at the intersection of music, visual art and technology. Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Kunst, Termine | , , , , | Kommentieren

Atonal Festival – Kraftwerk Berlin 16.-20.8.2017

Its time again for Berlin Atonal! After its long break since the 1980s it is going into its fifth round in a new makeup with a new curatorial team mentored by Tresors Dimitri Hegemann. Like the last couple of years all venues of Kraftwerk, inkluding Tresor and OHM will feature new premiering concerts, showcases, installations Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , | Kommentieren

female:pressure & Meetup Berlin present: Subcultures Under Pr€$$ur€, 14.7.2017 @ AU Wien

http://www.viennau.com/ +++ Subcultures Under Pr€$$ur€ +++ Strategien und Möglichkeiten für mehr Diversität im Booking female:pressure fordert seit 2013 dazu auf, einen nüchternen Blick auf die Tatsachen zu werfen: In Deutschland und Österreich, genauso wie in vielen anderen Ländern ist ein Frauenanteil von 10% auf Festivals und in Clubs bereits überdurchschnittlich. female:pressure, sowie viele weitere Gruppen Read the full article… »»»»

Termine | , , , , | Kommentieren

HEROINES OF SOUND FESTIVAL – 4th edition 7–9.07.2017 @ Radialsystem, Berlin

Es ist wieder Zeit für Heroines of Sound, ein Festival das Pop- und Kunstmusik zusammenbringt und Frauen* in den Fokus rückt. Im musikalischen Programm sind folgende Künsterlinnen vertreten: Jagoda Szmytka / Elzbieta Sikora / Katarina Glowicka / Małgorzata Walentynowicz / Electric Indigo / Pilocka Krach / Joanna Wozny / Lisa Streich / Marisol Jiménez / Iris Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , , , , , | Kommentieren

Free Lunch Society – Komm Komm Grundeinkommen, Filmstart

Christian Tod, Österreich/Deutschland 2017, 95 Minuten Das bedingungslose Grundeinkommen bedeutet Geld für alle – als Menschenrecht ohne Gegenleistung! Visionäres Reformprojekt, neoliberale Axt an den Wurzeln des Sozialstaates oder sozialromantische linke Utopie? Je nach Art und Umfang zeigt das Grundeinkommen sehr verschiedene ideologische Gesichter. Entscheidend ist das eigene Menschenbild, welche Seite der Medaille man sieht: Inaktivität Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , | Kommentieren

Heroines of Sound Festival 7.-9. Juli 2017 @ Radialsystem Berlin

HEROINES OF SOUND FESTIVAL 2017 Zum vierten Mal erforscht das Festival in Berlin akustische Visionen, die Genregrenzen überschreiten. Es stehen wie gewohnt Pionierinnen der elektronischen Musik sowie Frauen der aktuellen Musikszene und Club Culture im Mittelpunkt. Artists: Chra / Alessandra Eramo / hiTHər’too / Jasmine Guffond / Katarina Glowicka / Electric Indigo / Marisol Jiménez Read the full article… »»»»

Termine | , | Kommentieren

BREAKING THE WALL – interactive Music-Performance with Electric Indigo & Fuckhead, 2.6.2017 TU Wien

Das Musik-Event „Breaking The Wall“ im Kuppelsaal der TU Wien läßt neue Arten von interaktiver Musik-Performance erleben. Die Musiker/innen Electric Indigo, null.head und Johannes Kretz laden zur Beteiligung an Musik-Performances im Wechselspiel Künstler/in-Publikum-Technologie ein. Roboter, Smartphones und Laser treffen dabei auf Musik aus den Bereichen Elektronik, Elektro-Akustik und Industrial. The music-event „Breaking The Wall“ presents Read the full article… »»»»

Kunst, Termine | , , , | Kommentieren

Bookrelease: Compared to What? Pop zwischen Normativität und Subversion, 30.5.2017 Depot Wien

Dienstag, 30. Mai 2017, 19.00 Pop zwischen Normativität und Subversion Welche Rolle spielt das Subversive im Pop heute? Einerseits stellen Nische, Differenz und Abweichung zentrale Normen des Kapitalismus der Gegenwart dar, andererseits macht die Hegemonie kalkulierter Einzelirritationen das Antitotalitäre der Subversion attraktiv. Dass Widerstands-Rhetoriken gerade auch wieder unter Rechten Konjunktur haben, verkompliziert die Dialektik von Read the full article… »»»»

Akademisch, Termine | , , | Kommentieren

CTM presents Diamanda Galas @ Funkhaus Berlin, 13.05.2017

RBMA and CTM present the incomparable vocalist and composer Diamanda Galás, performing her new albums All the Way and O Death in Europe for the first time. → Facebook event Throughout her career, Diamanda Galás has been an inimitable force in performances and pieces that combine art and activism, with an oeuvre encompassing opera, blues, Read the full article… »»»»

Kunst, Termine | , , | Kommentieren

Ethnocineca – International Documentary Film Festival Vienna, 4.-10. May 2017

WE NEED TO SEE THE WORLD FROM AS MANY PERSPECTIVES AS POSSIBLE For the eleventh time ethnographers from Vienna organize & celebrate the diversity of contemporary documentaries. For seven days one can see exceptional documentary films about the every day around the world! Like those for example: RAKIJADA, Nikola Ilić, Serbien/ Schweiz 2016, 20 min Read the full article… »»»»

Akademisch, Kunst, Termine | , , | Kommentieren

Wiener Festwochen, 12.05.-18.06.2017

Für den neuen Intendanten Tomas Zierhofer-Kin, der vormals das Donaufestival kuratierte sind Feste besondere Ereignisse: „Das FEST als gemeinschaftliches Ritual stellt den Alltag und die Ordnung der Dinge auf den Kopf und eröffnet Gelegenheiten für den geistigen, emotionalen und gesellschaftlichen Ausnahmezustand. In diesem Sinne begreifen wir auch die Wiener Festwochen als FEST für die Stadt Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Kunst, Termine | , , , , | Kommentieren

Donaufestival – Redefining Arts, Krems 28.04.-06.05.2017

Mit neuem Kurator und dem wenig sagenden Motto „Du steckst mich an“, geht das Donaufestival in eine weitere Runde. Das Festival wurde 1988 gegründet und wird vom Land Niederösterreich getragen und finanziert. Das Donaufestival wurde seit 2005 unter der künstlerischen Leitung von Tomas Zierhofer-Kin umstrukturiert, so sollte eine neuartige Programmierung aus Avant-garde, Noise und Club Read the full article… »»»»

Kunst, Termine | , , , , | Kommentieren

WiseUp 03/2017 Sonic Borders

Guillermo Galindo’s interpretation of concepts such as musical form, time perception, music notation, sonic archetypes and his original use of sonic devices span a wide spectrum of output. By appropriating concepts from a variety of disciplines and traditions such as anthropology, electroacoustic music or Jungian psychology – the mexican composer, inventor and performance artist offers Read the full article… »»»»

Kunst, WiseUp! Radio | , , , , | Kommentieren

Lecture, Berlin Ethnomusicology and the Anthropology of Music Research Group (BEAM), 14.07.2015

Transmediale Festivals – kulturelle Praktiken zwischen Kunst, Musik und Prekarität. Am Beispiel des CTM Festival Berlin Forschungsfeld Festival: Geschichte und Praktiken Das CTM Festival: Wurzeln und Bezüge Die musikalischen Aspekte des CTM Festivals: Was klingt hier? Genrefikationen: Schwierigkeiten der Begriffsvielfalt und Definitionen Möglichkeitsräume durch Musik – Musik als Selbsterfahrung   Vorweg möchte ich anmerken, dass Read the full article… »»»»

Akademisch, Aktuelle Forschung | Kommentieren

MaerzMusik – Festival für Zeitfragen, Berlin 16. – 26. März 2017

MaerzMusik – Festival für Zeitfragen Das Festival 2017 Die nächste Ausgabe von MaerzMusik – Festival für Zeitfragen findet vom 16. bis 26. März 2017 statt. Im März 2015, während der ersten Ausgabe dieses „Festival für Zeitfragen“, hätten nur wenige die grundsätzliche Stabilität westlicher Demokratien bezweifelt. Die Europäische Union schien „too big to fail“. „Flüchtlingskrise“ war kein vertrauter Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , , , | Kommentieren

WiseUp 01/2017 – Homage Mark Fisher & Zygmunt Bauman

Zygmunt Bauman was one of the 20th Century’s influential sociologists. His core ideas during the last 20 years circled around the „liquidity“ of the present.
Mark Fisher was a music journalist and political theorist known as K-Punk – and a founder member of Warwick University’s Cybernetic Culture Research Unit, a multi-disciplinary academic body who brought together philosophy, cultural theory and contemporary music. This review features exerpts of recent lectures they held and music releases of 2016. »»»»

WiseUp! Radio | , , , | Kommentieren

Farewell-2016-Mix by Jukebox Utopia

End of the year mixdown! Getting the past out of the system with music. Playing tracks by M.I.A., Schwabingrad Ballet, Leonard Cohen, Ennio Morricone, John Lennon and more. Recorded at AU Vienna. Thank you! »»»»

DJ Mix | , , , | Kommentieren

Symposium: Hartgesotten hegemoniekritisch, Berlin 19.-21.01.2017

Gender Studies Symposium: Hartgesotten hegemoniekritisch Zu Ehren von Gabriele Dietze und Dorothea Dornhof Feministinnen in Ost und West haben im Kontext marxistischer Diskurse schon früh darauf hingewiesen, dass Geschlecht keineswegs einen untergeordneten ‚Nebenwiderspruch‘ zum vermeintlichen Hauptwiderspruch des Klassengegensatzes darstellt. Vielmehr seien soziale Ungleichheitsachsen miteinander verwoben. Zuvor hatten PoC-Feministinnen auf den Zusammenhang von Sexismus und Rassismus Read the full article… »»»»

Akademisch, Termine | , , | Kommentieren

CTM Festival 2017- Fear Anger Love, Berlin 27.1.- 5.2.2017

  CTM 2017 FEAR ANGER LOVE will examine the unhinging and emancipatory potential of resonant (musical) emotion to question and challenge the status quo. Through 10 days of special projects, commissioned works, performances ranging from extreme noise explorations to contemporary club sounds and an intensive daytime programme, this 18th edition continues CTM Festival’s ongoing intent Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Kunst, Termine | , , , | Kommentieren

WiseUp! 12/2016 Elevate Festival

This months program is focusing on the Austrian Elevate Festival, which has been taking place for the 12th time this year in Graz. Elevate offers a musical journey away from well-known Best-Of-Sets, challenging artists and audiences alike. Elevate strives to analyze current social developments – aiming to present alternatives, which can contribute to a better future. »»»»

WiseUp! Radio | , , , , | Kommentieren

Spinnen / Denken. Wir spinnen. In der Volksbühne & via Pi-Radio, Berlin 22.12.2016

Wir spinnen Ein kurzer Ritt durch die Geschichte der ältesten Kulturtechnik der Menschheit: Spinnen / Denken. Eine Live-Sendung von und auf π-Radio am 22.12.2016 von 20:00-22:00 Uhr. Pi Radio Verbund – Berlins einziges nichtkommerzielles Freies Radio sendet live aus der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz und auf UKW 88,4 MHz und im Netz http://www.piradio.de/ Nehmen wir die Read the full article… »»»»

Journalistisch, Kunst, Termine | , , , , | Kommentieren

Heroines Of Sound Festival 08.-10.12.2016, Berlin

Im Fokus der Heroines of Sound 2016 stehen Beatriz Ferreyra und Christine Groult, zwei Komponistinnen, die eng mit der groupe de recherches musicales (GRM) kooperierten,beim Studio jedoch wenig Akzeptanz fanden und bis heute als Geheimtipp der elektronischen Musik gelten. Einen weiteren Schwerpunkt setzen wir ausgehend von der Stimmvirtuosin Cathy Berberian (4. Juli 1925– 6. März Read the full article… »»»»

Termine | , , , | Kommentieren

HOMO SAPIENS: verstörende Urban-Exploration im Filmformat

A 2016, Nikolas Geyrhalter, 94 min., ohne Dialog, RED 4K / DCP, Dolby Atmos Film über das Mensch-Sein, aus einem möglichen retrospektiven Panorama Leere Räume, Ruinen, zuwachsende Städte, rissiger Asphalt. Unsere Lebensräume, nur ohne uns. Preisgegeben dem Verfall, oder besser gesagt: der Natur, die sich langsam zurückerobert, was wir ihr einst genommen haben. HOMO SAPIENS ist Read the full article… »»»»

Kunst | , , , , | Kommentieren

NEXT – FESTIVAL FOR ADVANCED MUSIC, BRATISLAVA 22.-26.11.2016

Founded 2000 by the Atrakt Art label and association, NEXT Festival is the leading festival of exploratory music in Slovakia. From electronic experiments to free-form improvisation and audiovisual projects, it brings together musicians that are pushing the boundaries of music. nextfestival.sk Confirmed artists: —————————– Amnesia Scanner & Bill Kouligas present Lexachast Robert Henke: Lumière II.2 Read the full article… »»»»

Termine | , | Kommentieren

Meetup Berlin & Heroines of Sound

Please message us for the location info � On the occasion of the 3rd Heroines of Sound Festival 8 -10 December at HAU, Berlin Heroines Editions presents female electronic music, film and discussions. A range of events dedicated to past and future artists related to the Heroines of Sound Festival. Filmpremiere: Dokumentation des Heroines Of Read the full article… »»»»

Termine | , , , , , , | Kommentieren

Der Wert des Menschen: Film zu Arbeit im Postfordismus

Stéphane Brizé, Frankreich 2015, 93min http://www.imdb.com/title/tt4428814/ Ein 50jähriger Mann auf Arbeitssuche gerät in ein moralisches Dilemma, das ihn vor die Wahl stellt, ob er dazu imstande ist, den Gesetzen des Marktes zu gehorchen oder nicht. Nach monatelanger Arbeitslosigkeit sucht Thierry, Anfang 50, noch immer einen Job und kämpft sich von einer Enttäuschung zur nächsten. Mit Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Kunst | , | Kommentieren

Eine Flexible Frau: Film zu Berlin, Arbeitsverhältnissen und Gender

  Tatjana Turanskyj, D 2010, 97 min http://www.filmgalerie451.de/filme/eine-flexible-frau/ Greta (Mira Partecke), 40, eine Frau in Berlin mit einer postmodernen, brüchigen Architektinnenbiografie, verliert ihren Job. Sie scheint nun eine Frau ohne Auftrag zu sein. Wie Don Quichotte kämpft sie gegen unheimliche Mächte an: ihren Sohn, den Bewerbungscoach, die verhinderte Architektur des neuen Berlins und nicht zuletzt Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Kunst | , , , | Kommentieren

19th Biennial IASPM Conference – June 2017 Kassel, abstract

International Association for the Study of Popular Music Popular Music Studies Today 19th Biennial IASPM Conference 26. – 30. Juni 2017 University of Kassel Germany 19th Biennial IASPM Conference Panel: Dancecult Presents… EDM Contexts and Representations Abstract: Researching popular music through transmedia festivals The proposed presentation will offer a further development of ethnographic research methodology Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , , , , , , , | Kommentieren

21.10. 2016 Podiumsdiskussion Cultural Entrepreneurship? Elevate Festival 2016

Podiumsdiskussion zum We Are Europe Jahresthema 2016 Freitag, 21 Okt 2016 : 19:30 – 21:00 Forum Stadtpark : Stadtpark 1, 8010 Graz Sprache der Veranstaltung: en Eintritt: frei Liveübertragung bei Okto.tv & im österreichischen Kabelnetz Diskussion: Adrienne Goehler (de) Fabrice Starzinskas (fr) Thomas Burkhalter (ch) Shilla Strelka (at) Bianca Ludewig (de) Moderation: Bianca Ludewig (DE) Read the full article… »»»»

Termine | , , , | Kommentieren

WiseUp! 08/2016 Jacques Palminger

Dub-Treff mit Jacques Palminger beim Heart of Noise Festival 2016! Der 2. Teil des Rückblicks auf das Innsbrucker Festival, das seit 2011 Sound Art, aber vor allem musikalische Perspektiven elektronischer und experimenteller Musik der Gegenwart zeigt. »»»»

WiseUp! Radio | , , , , | Kommentieren

Entdramatisierung // Sommermix Pi Radio 2016

The mix is exploring anticipation and (Ent-)Dramatisierung. Emotional tension and release. It ultimately asks: What makes you shine? »»»»

DJ Mix | , , , , | Kommentieren

WiseUp! 06/2016 Heart of Noise Festival 2016

„Das HEART OF NOISE-Festival führt den Hörer dorthin, wo das Zentrum der Töne, Klänge und Geräusche liegt, in das Zentrum der momentanen Avantgarde.“ (HON press-text) Der 1. Teil eines Rückblicks auf das Innsbrucker Festival, das seit 2011 Sound Art, aber vor allem musikalische Perspektiven elektronischer und experimenteller Musik der Gegenwart zeigt. Auch Jean Michel Jarre hat dieses Jahr einen Beitrag zum Thema gemacht. Und doch ist das Ganze ein Aufwärmen für den 2. Teil, der einen der FestivalkünstlerInnen – nämlich Jaques Palminger – in den Fokus nimmt. »»»»

WiseUp! Radio | , , , , , , | Kommentieren

WiseUp! 04/2016 Subculture Berlin 80: Mark Reeder & K7

WiseUpRadio is focusing this time on Berlins Subculture of the 1980s. This was an evening in Berlin with rare videos of concerts in West-Berlin which Horst Weidenmüller, now head of !K7 Records, was filming in the 80s featuring bands like Neubauten, Malaria or Nick Cave. These videos capture „the nervous energy of Berlin’s subculture of the 1980s“. Wiseup sat down for an interview with Weidenmüller and Mark Reeder who edited the material & organized the screening. This is accompanied with music of the artists featured in the footage. »»»»

WiseUp! Radio | , , , , , | Kommentieren