Wien

Interview EsRap zum Albumrelease auf Music Austria online

„Tschuschistan ist überall, wo die Diaspora zu Hause ist“ – ESRAP im mica-Interview Nach einer gefühlten Ewigkeit, unzähligen Auftritten, mehreren Mixtapes und digitalen Veröffentlichungen erschien am 28. Juni das Debütalbum „Tschuschistan“ (Springstoff) von ESRAP. Die Geschwister ESRA und ENES ÖZMEN brechen als Duo nicht nur mit Geschlechterstereotypen, weil sie rappt und er singt. Sie entwerfen Read the full article… »»»»

Journalistisch, Termine | , , | Kommentieren

Takeover Street Art & Skateboarding @ Wien Museum 5.7.-1.9.2019

Im  „alten“ Wien Museum am Wiener Karlsplatz wurde gestern mit der Vernissage die Ausstellung „Takeover“ über Skateboarding und Street Art eröffnet. Die Ausstellung ist eine Art Zwischennutzung bevor das Wien Museum umgebaut und vergrößert wird. Die Ausstellung zum „Roten Wien“ und Mitarbeiter*innen sind bereits umgesiedelt in die Felderstraße 6-8 im 1. Bezirk. Gestern war ein Read the full article… »»»»

Journalistisch, Kunst, Termine | , , | Kommentieren

SIE IST DER ANDERE BLICK Filmstart AT 03.05.2019

Es hängt alles von der Resonanz ab. Wenn wir keine Resonanz kriegen, bekommen wir keine Möglichkeiten. Dann existieren wir nicht. „Sehen kann durch den Blick der Anderen zu einer Begegnung werden. Stumme 16mm-Sequenzen, in denen die junge Künstlerin Iris Dostal Leinwände weiß grundiert, schaffen Projektionsflächen für Narration und Werk einer älteren Generation. Sie ist der Read the full article… »»»»

Kunst, Termine | , , , | Kommentieren

donaufestival – New Society vom 26. April bis 5. Mai in Krems (AT)

Frühlingszeit ist donaufestival Zeit, zumindest für einige Wiener*innen und Innsbrucker*innen, die man vermehrt dort antrifft.  Krems ist nur eine Stunde von Wien entfernt und auch wenn es die Kremser*innen wohl nicht gerne hören, nehme ich es eher als Wiener Festival wahr. Auch die Kuration kam stets aus Wien, zumindest seit 2005. Die thematische Rahmung für Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Kunst, Termine | , | Kommentieren

Buchrelease: Die Akte Mo.ë. Protokolle einer abgesagten Zukunft, Wien 3.5.2019

DIE AKTE MO.Ë Protokolle einer abgesagten Zukunft Die Schieflage in Gentrifizierungsprozessen im Verhältnis zwischen den Akteur*innen, die durch ihre Arbeit vor Ort Wert schaffen, und jenen, die durch gezieltes Investieren und Spekulieren diesen Wert abschöpfen, ist zentrales Thema der vorliegenden Publikation. Heute sind die Gegenspieler*innen im Kampf um Freiräume nicht mehr demokratisch gewählte Organe, sondern Read the full article… »»»»

Akademisch, Aktuelle Forschung, Journalistisch, Publikationen, Termine | , , , , , , | Kommentieren

Wiener Festwochen: Hyperreality – Festival for Club Culture 24.-26.5.2018

Das Festival im Festival geht in die zweite Runde. Nachdem ersten Testlauf im letzten Jahr und einer Flut von negativen Kritiken im Nachgang für die politische Neuausrichtung der Wiener Festwochen, so mussten die ehemaligen Performance/ Theater Ko-Kuratoren des neuen künstlerischen Leiters Zirhofer-Kin gehen, um die Wiener Harmonie zu gewährleisten, Hyperreality hingegen wurde geduldet und darf Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , | Kommentieren

UNSAFE+SOUNDS FESTIVAL Wien // 22.-30. 09. 2017

»VARIABLES OF THE IMAGINARY« Musik lässt sich als Metapher der Wirklichkeit verstehen, aber auch als Vektor, der in die Sphäre des Imaginären hineinreicht. »Variables Of The Imaginary« lautet das Thema der diesjährigen Festival-Ausgabe und meint damit das bewusste Provozieren eines Kippbildes – dem (akustischen) Eintauchen in Bereiche der Fiktion, der Erinnerung, des Affekts, der Maskerade Read the full article… »»»»

Aktuelle Forschung, Termine | , , | Kommentieren

Ganz Wien. Eine Pop-Tour – Wienmuseum 14.9. 2017 bis 25.3. 2018

Das Wienmuseum beschäftigt sich mit Wiens Szenen und Popkulturen. Eine schwierige Aufgabe, bei der es mit Sicherheit viele Beschwerden darüber geben wird wer vorkommt, sprechen darf, als Popgeschichte deklariert wird und wer nicht. Dennoch sollten solche Versuche unternommen werden, denn auch Pop hat neben Oper und Klassik schon lange seinen Platz in Wien und sollte Read the full article… »»»»

Termine | , | Kommentieren

WiseUp! 01/2015 Pure

der pure wahnsinn: peter votavar aka pure war zu gast im studio. der wiener-berliner oldschooler intensiviert sein musikverhältnis 1990 als dj in wien und sein erstes solo album erscheint 1994. bekannt machten ihn vor allem seine abentheuer mit christopher just als ilsa gold in den 1990ern. seit dem sind genres wie experimental und dark ambient ebenso seine vertrauten wie breakcore/hardcore oder oldschool techno/acid/electro. Über all dies weiss er zu berichten, ebenso wie über seine projekte heart chamber orchestra, prszr, bolder oder musiksoftwareprogrammierung. wir tauchen in die tiefen der letzten schallplattenrille, streifen durch die diskografie und bringen rostschutz in die gehörgänge. »»»»

WiseUp! Radio | , , , | Kommentieren

WiseUp! 11/2014 Skug 100 Symposium

Anlässlich der 100. Ausgabe des Wiener Musikmagazins Skug, sendet WiseUp Auszüge aus dem Skug Symposium „Musikjournalismus und Popkulturforschung zwischen Academia, Bohemia und Prekariat“, das im Wiener Fluc am 22.10.2014 stattfand. Zu hören gibt es die Einführung von Chefredaktuer Heinrich Deisl und den Vortrag „Ausnüchtern am Aufmerksamkeitsmarkt“ der Gender- und Medienforscherin Kristina Pia Hofer. »»»»

WiseUp! Radio | , , , , , | Kommentieren