Skug

WiseUp! 11/2014 Skug 100 Symposium

Anlässlich der 100. Ausgabe des Wiener Musikmagazins Skug, sendet WiseUp Auszüge aus dem Skug Symposium „Musikjournalismus und Popkulturforschung zwischen Academia, Bohemia und Prekariat“, das im Wiener Fluc am 22.10.2014 stattfand. Zu hören gibt es die Einführung von Chefredaktuer Heinrich Deisl und den Vortrag „Ausnüchtern am Aufmerksamkeitsmarkt“ der Gender- und Medienforscherin Kristina Pia Hofer. »»»»

WiseUp! Radio | , , , , , | Kommentieren

Heart of Noise 2014: »Die Schönheit ist dem Menschen zumutbar«

Heart of Noise, vierte Ausgabe. Bianca Ludewig und Shilla Strelka verpassten sich unkomprimiert die Bild- und Tonkonfigurationen des Innsbrucker Festivals und trafen Julie LeBlanc, Matt Dryhurst, Martin Dumais, Holly Herndon, Philip Jeck, Chris Koubek, Lillevan und Robert Lippok zum skug-Interview. »»»»

Journalistisch | , , | Kommentieren

Apocalyptic Dance Music als Utopie

200bpm

Anstatt immer nur von IDM (Intelligent Dance Music) zu sprechen, sei hier einmal auf ADM – Apocalyptic Dance Music – hingewiesen. Genres wie Dubstep, Drone, Witchhouse, HipHop, Jungle, Grime, Reggaedub oder Juke mögen zwar durchaus auch apokalyptische Elemente bergen, im Folgenden soll es sich aber besonders um Gabber und Breakcore drehen. »»»»

Journalistisch | , , | Kommentieren