Cultural Studies

WiseUp! Prolls mit Klasse

WiseUp folgt diesmal der Figur des Prolls. Anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Centre for Contemporary Cultural Studies (CCCS) stellte Moritz Ege seine Dissertation „Ein Proll mit Klasse. Mode, Popkultur und soziale Ungleichheiten unter jungen Berliner Männern in Berlin“ an der Universität Innsbruck vor. Das CCCS war ein kleines, aber bis heute in der Kulturwissenschaft einflussreiches Institut an der University of Birmingham, die in den 70er und 80er Jahren grundlegende interdisziplinäre Forschungen zu Subkultur und Popkultur vorlegten. Diese untersuchten kulturelle Erscheinungen unter Berücksichtigung von sozialstrukturellen Merkmalen wie class, race, gender. Moritz Ege befasst sich in seinem Vortrag und seiner ethnografischen Studie mit der Aktualität der CCCS Studien. Berliner Prolls mit Klasse hören auch deutschsprachigen HipHop, der als illustrativer Soundtrack, den Vortrag begleitet. Eine Einladung zur Suche nach den vielfältigen Facetten des Prolls und dem Proll in uns. »»»»

Akademisch, Journalistisch, WiseUp! Radio | , , , | Kommentieren