Spinnen / Denken. Wir spinnen. In der Volksbühne & via Pi-Radio, Berlin 22.12.2016

Wir spinnen
Ein kurzer Ritt durch die Geschichte der ältesten Kulturtechnik der Menschheit: Spinnen / Denken. Eine Live-Sendung von und auf π-Radio am 22.12.2016 von 20:00-22:00 Uhr.

Pi Radio Verbund – Berlins einziges nichtkommerzielles Freies Radio sendet live aus der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz und auf UKW 88,4 MHz und im Netz http://www.piradio.de/

Nehmen wir die Fäden auf, spinnt und diskutiert mit uns!

Gastgeberin ist Julia Dimitroff (Radiopiratin und Geigenbauerin). Respondentin: Niki Matita (Kulturarbeiterin und Radioaktivistin)

Gäste an diesem Abend sind:
Maria Simon (Schauspielerin und Musikerin)
Regine Kirchbaum am Spinnrad
Friedemann Ludwig, Solo-Cellist des Konzerthausorchesters Berlin

Es ist an der Zeit, die Fäden wieder in die Hand zu nehmen. Ganz im Sinne von Bertolt Brecht:
„Der Rundfunk wäre der denkbar großartigste Kommunikationsapparat des öffentlichen Lebens, ein ungeheures Kanalsystem, das heißt, er wäre es, wenn er es verstünde, nicht nur auszusenden, sondern auch zu empfangen, also den Zuhörer nicht nur hören, sondern auch sprechen zu machen und ihn nicht zu isolieren, sondern ihn auch in Beziehung zu setzen.“
Wer die Tatsachen nicht als gegeben hinnimmt, sondern hinterfragt, gerät auch heute noch schnell in die Rolle des Spinners und gesellschaftlichen Störenfrieds.
Wir spinnen den Faden aus Wolle und Hanf, Ideen und Gedanken. Der Faden läuft von den Handspindeln bis zur ersten Spinnmaschine des Industriezeitalters der „Spinning Jenny“. Wir spinnen das Netz aus Mythen und Märchen mit revolutionären Spinnern wie John Ball, Thomas Müntzer, den Maschinenstürmern und den heutigen digitalen Piraten.

Tickets kosten 8,- Euro bzw. 5,- Euro (ermäßigt)

Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
Theater im 3. Stock
Berlin

Eventlink, Volksbühne

Journalistisch, Kunst, Termine / , , , , .
Trackback-URL.

Einen Kommentar abgeben

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*